• Historie
  • Der ersten Kundenbesuche wurden noch mit dem Fahrrad und Anhänger bestritten
  • Historie

Generationen

Der Weg durch die Zeit

Die Firma H. Brockmann GmbH wurde am 1. April 1931 von dem Klempnermeister Heinrich Brokmann Sen., an der Detmolder Straße in Bielefeld gegründet.

Zu jener Zeit wurden hauptsächlich Sanitärinstallationen und Bauklempnerarbeiten durchgeführt.

Der Gründer

Heinrich Brokmann Sen.

Heinrich Brokmann Sen.
wurde am 28. November 1904 geboren. Nachdem er die Lehre zum Klempner mit Erfolg absolviert hatte, legte er anschließend seine Meisterprüfung ab. Dem ehedem großen Problem der Arbeitslosigkeit begegnete Heinrich Brokmann Sen. 1931 mit dem Schritt in die Selbständigkeit.
Noch heute ist vielen sein tragisches Schicksal bekannt, das ihn 1945 ereilte. Bei der Inspektion eines Flugzeugwracks verletzte sich Brokmann Sen. infolge einer Explosion so schwer an der rechten Hand, dass fortan sein Sohn Heinrich Brokmann Jun. die Hauptarbeiten durchführen musste.

Die zweite Generation

Heinrich Brokmann Jun.

Heinrich Brokmann Jun.
wurde am 30. Mai 1933 und somit zwei Jahre nach Firmengründung geboren. Von 1949 bis 1952 absolvierte er eine Lehre bei Eduard Kemner und legte 1970 seine Meisterprüfung in Bielefeld ab. Am 28. August 1964 heiratete er Irmtraud Kröger aus Cuxhaven, die in der Nachbarschaft als Bäckereifachverkäuferin arbeitete. Nach dem Tod seines Vaters am 7.10.1970 übernahm er die Geschäftsführung und trat somit endgültig in die Fußstapfen seines Vaters.

Die dritte Generation

Frank Brokmann

Frank Brokmann
wurde am 7. März 1965 geboren. Er besuchte von 1975 an zunächst die Kuhlo Realschule in Bielefeld, ehe er 1981 auf das Helmholtz-Gymnasium wechselte, wo er drei Jahre später das Abitur machte.

Von 1984 bis 1987 absolvierte Frank Brokmann eine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur in der Firma seines Vaters. Im Anschluss begann er eine zweite Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer bei der Bielefelder Firma Strenger. Die Meisterprüfung im Gas- und Wasserhandwerk legte er 1991 ab, gefolgt von der Meisterprüfung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer in 1994. Seit dem 18. Februar 2002 ist er als Geschäftsführer in der Firma Brockmann GmbH tätig.

Andreas Brokmann

Andreas Brokmann
wurde am 3. Mai 1974 geboren und erlangte das Abitur am Ceciliengymnasium in Bielefeld, wo er von 1985 bis 1993 seine Schulzeit verbrachte. Die Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer absolvierte Andreas Brokmann von 1994 bis 1996 ebenfalls bei der Firma Strenger. Anschließend begann er ein Studium an der Fachhochschule Münster, welches er 2000 als Dipl. Ing. für Versorgungstechnik abschloss.

Zum Seitenanfang